Lapierre – die grosse Traditionsmarke aus Frankreich

Lapierre-Rennvelos fahren vorne bei den grossen Strassenrennen wie Tour de Suisse und Tour de France. Wusstest du, dass der Schweizer Strassenmeister Sebastien Reichenbach und der dreifache Schweizer Zeitfahrmeister Stefan Küng mit Lapierre Rennvelos unterwegs sind?
Bei der Produktentwicklung der Mountainbikes hilft der mehrfache MTB-Weltmeister Nicolas Vouilloz mit und so entstehen geniale Bikes, nicht nur für das Enduroteam, sondern für jeden Bikeenthusiast.
Lapierre, seit 1946, baut heute geniale E-MTBs und auch günstige Evelos für den Alltag.
Überzeuge dich jetzt bei velotob von Lapierre-Bikes.

Lapierre 2020 – Neuheiten

Overvolt GLP II: Neu und komplett überarbeitetes E-MTB Enduro. Tiefer Schwerpunkt gibt Spassgarantie. Bestes E-Mountainbike ever!

Disc Renner: Das Angebot der verwindungssteifen und sicheren Scheibenbremsen-Renner nimmt weiter zu, trotzdem bleibt die grosse Auswahl an klassischen Felgenbremsen.

Rennvelos mit Unterstützung: Aufgrund der grossen Nachfrage für das E-Xelius kommt nun auch einen kostengünstigeres E-Sensium auf den Markt.

Zesty Trail: Optisch dem Zesty AM sehr nahe, wird der Alurahmen kostenbewusste Trailliebhaber bestimmt erfreuen.

Zesty und Spicy: Die im Frühling lancierten Carbon-Fullies haben bei den Testen sehr guten Anklang gefunden und bleiben für die Saison 2020 mehrheiltich unverändert.

Lapierre testen bei Velotob

Bei Velotob kannst du diverse Lapierre Velos kostenlos testen. Zudem ist Lapierre auch an den Bikedays in Solothurn im Mai und an den Testdays in der Lenzerheide im September.

Renner: Xelius Disc M + L / Sensium M / Sensium Disc XL

Moutainbike: Zesty M / Spicy M + L + XL / XR M / Prorace M + XL / Edge XS

Ebike: E-Zesty M / Overvolt Trail M / Overvolt Trekking Man M + L / Overvolt Trekking Lady M

Gravel: Crosshill M + L + XL